Tagung Natursteinsanierung 2023 in Karlsruhe

Anerkennung Tagung: Architektenkammer Ba-Wü von 4 Unterrichtsstunden für Mitglieder
Anerkennung Kartierungsseminar: Architektenkammer Ba-Wü von 9 Unterrichtsstunden für Mitglieder
WTA GmbH Energieberater Baudenkmal Anerkennung von 6 Stunden 

 

Aktuell sind noch 30 freie Plätze vorhanden.

 

Programm

FREITAG, 10. MÄRZ 2023

 

8:00 Öffnung Tagungsbüro

9:00 Begrüßung und Eröffnung der Tagung

Dr.-Ing. Gabriele Patitz
Prof. Dr. Ulrike Plate, Abteilungsdirektorin
Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

Zum Erhalt von Drachenfels Trachyt – Denkmalpflegerische Zielsetzung für die mittelalterlichen Außenwände des Kölner Doms

Dr.-Ing. Albert Distelrath, Stellv. Dombaumeister Köln

 

Zum Erhalt von Drachenfels Trachyt – Befunderhebung und Konzeptentwicklung an den ältesten Außenwänden des Kölner Doms

Tanja Pinkale M.A., Dombauhütte Köln, Leiterin Steinrestaurierungswerkstatt

 

Was treiben Gips, Kalk und Zement im Mauerwerk? 
Neues aus Labor und Bauwerken

Dr.-Ing. Hans-Werner Zier, Dipl.-Ing. Heike Dreuse,
MFPA an der Bauhaus-Universität Weimar

 

 

10:20–11:00 Kaffeepause

 

Entwicklung eines neuen Reinigungsmittels für 
schwermetallbelastete Fassaden

Jens Engel, Remmers GmbH Löningen

 

Die Wiederherstellung des Borwinbrunnens in Güstrow – eine anspruchsvolle ingenieurtechnische und restauratorische Aufgabe

Boris Frohberg, Dipl. Restaurator, Berlin
Jan Hamann, Dipl. Restaurator

 

Lösungsorientierte Kartierung – Mehrwert für Denkmal, Bauherr, Architekt und Handwerker

Markus Glöckner,
Steinmetzbetrieb Glöckner, Neunkirchen-Hangard

 

 


 

12:30 - 13:30 Mittagspause

 

Die Restaurierung der Turmfassade der Heilig Kreuz Kirche in Bietigheim/Baden

Bernhard Binder, Steinmetz- und Steinbildhauermeister, ö.b.u.v. Sachverständiger im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk, Gaggenau/Bad Rotenfels
Dipl. Ing. (FH) Andreas Fritz, Freier Architekt, Bietigheim/Baden

 

Restaurierung bis Sanierung von Bruchsteinmauerwerk – 
Beispiele zur Umsetzung bei Schloss Burg a.d. Wupper

Sarah Hutt, M. Eng., Dipl.-Rest. (FH) 
Camilla Scharf B.A., Ingenieurbüro Hutt, Köln

 

Denkmalpflege an Massivbrücken

Dr. Michael Hascher, Referent Industrie- und Technikdenkmale
Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

15:00–15:30 Kaffeepause

 

Der Turm der Kapellenkirche 
Zu Unserer Lieben Frau in Rottweil


Teufel, Drachen, Temperamente – Reparaturen und Restaurierungen

Dipl.-Ing. Stefan King, Bauhistoriker, Freiburg

 

Konserviert? Zu 100 Jahren Restaurierungsgeschichte

Dr. Christine Schneider, Referentin Praktische Bau- und 
Kunstdenkmalpflege, Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

Komplexe Schadensbilder in ausgesetzter Höhe – Projektierung und Ausführungsplanung

Dr.-Ing. Nikolai Ziegler, Architekt, AeDis AG, Ebersbach-Roßwälden

 

Schlusswort und Ausblick auf die 29. Tagung 2024

Dr.-Ing. Gabriele Patitz

 

 

SAMSTAG, 11. MÄRZ 2023

 

Exkursion nach Rottweil

Die Anreise erfolgt individuell per Pkw oder Bundesbahn.

Aktuell ist die Exkursion seit dem 02.02.2023 ausgebucht. Wir führen aber eine Warte- und Nachrückerliste.